Was du über NLP wissen solltest

Q&A zum Neuro Linguistisches Programmieren

Was ist NLP wirklich?

"NLP ist die Gebrauchsanleitung für Dein Gehirn."

Weist Du, mit wem du am meisten redest? - Mit dir selbst! Menschen reden sehr viel mehr sich selbst als mit allen anderen Personen zusammen gezählt. Manche machen es laut, die aller meisten nur im Kopf. Es sind nämlich die Gedanken, die Du jeden Tag, jede Minute, sogar jede Sekunde hast - ja sogar dann, wenn wir meinen nicht zu denken. Aber hast Du Dich selbst mal gefragt woher Deine Gedanken kommen und welchen Einfluss Du vielleicht sogar selbst darauf hast? Nicht selten kommt irgend ein Impuls von außen, der dann unsere Stimmung in irgend einer Weise positiv oder negativ beeinflusst. In der Wissenschaft wir das auch Reiz-Reaktions-Kopplung genannt.

NLP ist ein Akronym, welches für Neuro Linguistisches Programmieren steht und wurde in den 80ern von John Grinder und Richard Bandler als System zur Erklärung von Kommunikation und Veränderungsarbeit entwickelt. Seine Mittel zielen fast ausschließlich auf die Verbesserung der Kommunikation ab - Zwischenmenschlich wie auch internal (also mit sich selbst) - sowie auf die "Neuprogrammierung" von Reiz-Reaktions-Kopplungen.

Nun stelle Dir einmal vor, was sich in Deinem Leben verändern würde, könntest Du gewisse, oft unbewusst ablaufende Muster verändern, die Dich meistens in eine Lage bringen würden, die Du nicht willst, geschweige denn magst. Sowas wie ein Diskussions-Teufelskreis oder eine fast schon automatisches Unterwerfen einer anderen Person gegenüber oder andere Situationen aus denen Du raus kommst und denkst "Mann, das war mal wieder Sch****, schon wieder hat es mich getroffen, warum nur immer ich, sowas will ich nicht nochmal haben, etc". Was würde geschehen, wenn Du diese Muster nicht nur in Dir sondern auch bei anderen erkennst und diese Verändern kannst?

Mit NLP lernst Du die Wirkprinzipien einer gelungenen und wertschätzenden Kommunikation kennen. Und Du  lernst, wie Du eine gute Beziehung zu anderen Menschen aufbauen kannst. Aber Achtung, das bedeutet nicht, dass Du Dich "zusammenreißen" und mit jedem klar kommen musst. Es heißt viel mehr, dass Du selbst und bewusst wählen kannst, wie Du mit wem über was sprechen möchtest. Wir sehen diese Fähigkeit, in Anbetracht der heutigen Gesellschaft und Wirtschaft, mit stetig steigenden Dynamiken und großen Trends wie "Digitalisierung" und "Neue Arbeit", zunehmend als eine Schlüsselkompetenz für die Zukunft. Denn wer nicht nur gut, sonder auch wirkungsvoll Kommunizieren kann, ist für die Zukunft gut aufgestellt sein. Aber nicht nur im großen Kontext sehen wir diese Fähigkeit als wichtig an, sondern auch für jeden ganz persönlich. Willst Du wissen, was NLP mit Freiheit, Wahlmöglichkeiten und einem wertschätzenden Umgang zu tun hat?

NLP ist ein äußerst bedeutsames Verhaltensmodell für Kommunikation und Veränderung. Es wird heute ganz besonders von erfolgreichen Menschen genutzt, die beruflich viel mit Kommunikation oder Führung zu tun haben. In der Interaktion mit Anderen, aber auch im persönlichen Wachstum liegen die Stärken des NLP. Doch zu Beginn, als NLP entwickelt wurde, stand ursprünglich nur eine Frage im Raum: Was zeichnet herausragende Experten aus und wie unterscheiden sie sich von weniger effektiven Fachleuten? Und wie kann das schnell erlernt werden?

Ziel der NLP-Entwickler John Grinder und Richard Bandler war es, diese außergewöhnlichen Leistungen zu modellieren, auf ihre Essenz zu komprimieren und sie so für andere Menschen einfach erlernbar zu machen. Robert Dilts, ein weiterer wichtigster Entwickler des Neuro-Linguistischen Programmierens, beschreibt NLP folgendermaßen:

"NLP wird definiert als die Struktur der subjektiven Erfahrung. NLP untersucht die Muster oder die »Programmierung«, die durch die Interaktion zwischendem Gehirn (Neuro), der Sprache (linguistic) und dem Körper kreiert wird, und die sowohl effektives als auch ineffektives Verhalten produzieren können.Die Fertigkeiten und Techniken des NLP entstanden durch Beobachtung der Muster im excellenten Tun von Experten aus diversen Bereichen professioneller Kommunikation, unter anderem aus dem Bereich der Psychotherapie, der Wirtschaft, der Hypnose, des Rechtswesens und der Erziehung."

Nun versetze Dich nur für einen kleinen Moment in Deine Zukunft, in eine Zukunft in der Du die Fähigkeiten des NLP bereits erlernt hast und in der Lage bist herausragende Experten, die Dich interessieren, zu analysieren und deren Fähigkeiten schnell und einfach zu erlernen. Dir selbst bleibt es überlassen welchen Experten Du vor Dir hast (Freiheit) und von welchen Menschen Du lernen möchtest um Deine Fähigkeiten (Wahlmöglichkeiten) zu erweitern. Wäre das nicht genial? Nun aber wieder zurück zur Gegenwart. Um diese Fertigkeiten zu erlernen und damit Dein Leben so zu gestalten wie Du es möchtest, ist eine wichtige Grundannahme von großer Bedeutung: Jeder Mensch hat sein eigenes Modell der Welt. Wenn Du das wirklich verinnerlicht hast, resultiert nicht nur ein Boost in deiner Lerngeschwindigkeit, sondern meist auch ein wertschätzender Umgang mit Dir und Deinen Mitmenschen.

Für viele Menschen hört sich das verständlicherweise wie Hokuspokus an. NLP stand auch lange in der Kritik "unwissenschaftlich" und nicht wirksam zu sein. Abgesehen von persönlichen Erfahrungen, die das widerlegen, gibt es inzwischen viele wissenschaftliche Studien, welche die Wirksamkeit von NLP belegen (bspw. eine Studie der Dominican University of California in San Rafael/USA zum Erreichen von Zielen). Man kann inzwischen sogar NLP an der UCN International School of Psychology studieren und seit 2016 werden NLP Ausbildungen nach Standard des DVNLP auch von der deutschen Steinbeis-Hochschule Berlin anerkannt.

NLP ist inzwischen also gereift und salonfähig geworden, was die vielen erfolgreichen Teilnehmer unserer NLP-Ausbildungen bereits seit Langem selbst erleben.

Wie Teilnehmer NLP für sich definieren?

Isabelle Beyerlein


Für mich ist NLP ein Mix aus Methodik und Mindset, um mit sich selbst und mit anderen besser in Beziehung treten zu können und zu kommunizieren. Mindset deshalb, weil es grundlegend verändert hat wie ich über bestimmte Sachen denke (z.B. durch die Axiome) und auch durch die Erkenntnis, dass jeder Mensch sich verändern kann und wir unsere erlernten Programme auch ändern können. Und dann gibt es eine Reihe von Methoden & Formaten, die dabei helfen dieses Mindset zu stärken und im Alltag besser zu leben, zu arbeiten, zu kommunizieren und auch zu reflektieren.

Anna Mair


NLP ist für mich die bewusste Kommunikation und der Aufbau von Beziehungen zu anderen und mir selbst, die Sensibilisierung für die eigenen Zustände und die anderer Personen und die Möglichkeit durch das Betreten der Landkarte von anderen, deren Wahrnehmung und Modell besser zu verstehen, um so die Interaktion zwischen einander zu verbessern.

Adrian Cieschinger


NLP bedeutet für mich, Reaktionen, Denkprozesse und Kommunikation mit mir selber und mit anderen zu entschlüsseln. Dadurch entstehen mehr Wahlmöglichkeiten wie ich mich in bestimmten Situationen verhalten kann. Das verbessert meine Möglichkeit meine Ziele zu erreichen, mit anderern gut zu kommunizieren und diese besser zu verstehen. Auch kann ich anderen helfen, durch mehr Wahlmöglichkeiten ihre Reaktionen, Denkprozesse und Kommunikation zu beeinflussen und zu verbessern.

Für wen ist eine NLP Ausbildung?

Für jeden. Denn überall dort, wo Kommunikation, die Ausschöpfung des eigenen Potenzials oder Effizienz von Bedeutung sind, kann NLP weitreichende Entwicklungen in Gang setzen. Wenn Sie sich für wirkungsvolle Kommunikation, persönliches Wachstum und Entfaltung interessieren, dann kann Ihnen NLP neue Wege aufzeigen.

Hier sind noch einige weitere Gebiete, wo NLP erfolgreich eingesetzt wird:

Allgemein: Für jede Person, die ihr eigenes Potenzial entdecken möchte

Viele Menschen nutzen NLP, um unerwünschte Einschränkungen in ihrem Leben zu überwinden und sich neue Verhaltensmöglichkeiten anzueignen. NLP kann von unliebsamen Gewohnheiten, Ängsten und einschränkenden Überzeugungen befreien und so einer neuen, glücklicheren Lebensweise Struktur verleihen.

NLP bietet dabei Wahlmöglichkeiten, wie Sie kommunizieren, wie Sie reagieren und wie Sie sich fühlen. re mehr Optionen Ihnen zur Verfügung steen, desto besser können Sie optimale Entscheidungen treffen.

Haben Sie das Gefühl, bisher nicht das Leben gelebt zu haben, das Sie sich wünschen? Dann kann Ihnen NLP Wege zu neuen, befriedigenden Alternativen eröffnen, die bislang außerhalb Ihrer Vorstellung lagen. Dabei gibt es keine Vorgaben des NLP, Sie selbst entscheiden, was Sie glücklicher macht und Ihr Leben noch weiter verbessert.

Wirtschaft: Für Vorstände, Manager, Führungskräfte, Personaler, Vertriebsmitarbeiter, Unternehmensberater, interne und externe Trainer und jeden Mitarbeiter im Rahmen seiner beruflichen Weiterentwicklung

Hier geht es um berufliche Weiterentwicklung. Methoden des NLP zur Verbesserung zwischenmenschlicher Kommunikation, zur Bildung vertrauensvoller Beziehungen sowie zum präzisen Anvisieren von Zielen lassen sich unmittelbar in der Geschäftswelt anwenden. Sie haben sich dort seit vielen Jahren als außerordentlich effektiv erwiesen und gehören daher zum Standardrepertoire vieler Unternehmenstrainer. Spezielle Fertigkeiten, die uns darin unterstützen, mit Menschen umzugehen, die die Welt anders wahrnehmen als wir selbst, erlauben es, die Beziehungen zu Kollegen, Vorgesetzten und Kunden auch über kulturelle Barrieren in multinationalen Umgebungen hinweg - zu verbessern. Professionelle Präsentationstechniken und überzeugende Rhetorik sind heute Grundbestandteil einer modernen Unternehmenskultur. Zahlreiche Führungskräfte und Unternehmensberater haben sich von den kreativen und innovativen Aspekten des NLP inspirieren lassen. Sie nutzen NLP bei der Unternehmensentwicklung, zur Teambildung, für strategische Planung sowie im Rahmen eines umfassenden Qualitätsmanagements.

NLP wird in diesem Kontext auch zur Wertorientierung in der Führung eingesetzt und gibt wichtige Impulse bezüglich der eigenen Rolle und Identität.

Coaching: Für alle Bereiche, in denen Coaching angewendet wird, ist NLP strukturgebende und effektive Grundlage.

Beim Coaching in Wirtschaft, Industrie, Verwaltung sowie in psychosozialen Kontexten ist NLP fest etabliert. Mit seinem ressourcen- und zielorientierten Ansatz eignet sich NLP hervorragend für Coaching-Prozesse. Viele Coaches nutzen NLP-Methoden, um Einzelpersonen, Gruppen oder Firmen bei der Überwindung von Schwierigkeiten, der Planung und Umsetzung von Veränderungen sowie der Entfaltung ihrer Potenziale zu unterstützen. Auf der Basis exakt definierter Ziele werden maßgeschneiderte Strategien entwickelt, essenzielle Fähigkeiten vermittelt sowie Nachhaltigkeit und Qualität gesichert.

Gesundheits- und Sozialwesen: Für Ärzte und alle anderen Heil- und Pflegeberufe

Die Modelle und Kommunikationsstrategien des NLP haben sich sowohl für Mediziner und Pflegepersonal als auch für Menschen, die an Gesundheit und Wohlbefinden interessiert sind, als außerordentlich nützlich erwiesen. In dem sich rasant ändernden Bereich der Gesundheitsvorsorge benötigen alle Beschäftigten weit mehr als ausschließlich fachliche Fähigkeiten. Die häufig vorgetragene Kritik an der „seelenlose Apparatemedizin" und die Hinwendung zu alternativen Heilverfahren weist auf einen von vielen Patienten empfundenen Mangel hin. Der Erfolg einer Behandlung steht in engem Zusammenhang mit dem Einsatz der Helfer und deren Kommunikation mit den Patienten.

Ebenso hat die räumliche und soziale Atmosphäre in Arztpraxen und Krankenhäusern einen nachhaltigen Einfluss auf den Genesungsprozess. NLP ermöglicht Ärzten und Pflegekräften, kooperative und harmonische Beziehungen mit Patienten und Mitarbeitern einzugehen sowie eine gesundheitsfordernde Kommunikation zu praktizieren. Von Gesundheitsexperten wird daher zunehmend erwartet, dass sie neben hoher sozialer Kompetenz und Flexibilität Fähigkeiten in den Bereichen Verhandlung, Management und Konfliktlösung erwerben. In den vergangenen Jahren konzentrierte sich die Forschung im NLP auch darauf:

  • wie persönliche Gesundheit erlangt und erhalten werden kann
  • wie Stress reduziert werden kann,
  • wie die Heilkräfte des Körpers gefördert werden können,
  • wie sich der Zusammenhang zwischen körperlicher und mentaler Verfassung erfassen lässt

Die zentrale Frage lautet hierbei: „Was unterscheidet jemanden, der sich von einer Krankheit oder einer schlechten gesundheitlichen Verfassung erholt, von demjenigen, der krank bleibt?" Auch dieses Forschungsgebiet (Resilienz) entwickelt sich ständig weiter.

Psychotherapie und Beratung: Für Psychologen, Psychotherapeuten, Ärzte, Berater, Sozialarbeiter

NLP hat seit Jahren auch erfolgreich Einzug in psychotherapeutische Praxen, Beratungsstellen und psychosoziale Einrichtungen gehalten. Ein Großteil der NLP-Forschungen konzentrierte sich zunächst auf die Frage, wie erfolgreiche Therapeuten ihren Klienten halfen, sich nachhaltig und zu ihrem Vorteil zu verändern. Durch die sorgfältige Analyse der Sprachmuster von erfolgreichen Therapeuten konnten wichtige Informationen und Verhaltensmuster gewonnen werden, die inzwischen weltweit vermittelt werden.

Die NLP-Prozesse zur persönlichen Veränderung sind vielfältig und nachhaltig. Speziell bei der Behandlung von Phobien werden bewährte NLP-Strategien eingesetzt. Grundsätzlich sind NLP-Methoden für die Behandlung klinisch relevanter Erscheinungsbilder geeignet. NLP verzichtet dabei auf jede etikettierende und einschränkende Diagnostik, sondern hat stets die lebenslange Veränderungsfähigkeit m Blick Therapie als Weg zu mehr Verhaltensfreiheit.

NLP bietet Werkzeuge:

  • zur Herstellung vertrauensvoller Beziehungen mit unterschiedlichen Klienten,
  • zum Verständnis der ganzheitlichen Struktur und Wirkung von Einstellungen, Überzeugungen, Werten und Selbstbildern, 
  • zu einem erweiterten Verständnis der Wirkung von Sprache,
  • zum prozessorientierten Arbeiten, das sowohl die Integrität und Privatsphäre der Klienten schützt, als auch dauerhafte Veränderungen erleichtert,
  • zum lösungsorientierten und kurzzeittherapeutisch ausgerichteten Setting.

Erziehung: Für Eltern, Lehrer, Erzieher, Betreuer, Pfarrer und Pastoren

NLP fordert die produktive Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Sie werden entdecken, wie Sie auf positive, verständnisvolle Weise kommunizieren können. Indem Sie sich klar drücken, ermöglichen Sie es Ihrem Kind, Sie richtig zu verstehen und angemessen zu reagieren.

Sagen Sie z. B. einem Kind, was es NICHT tun soll, so erhöht sich die Wahrscheinlichkeit unerwünschten Handelns… KLECKER NICHT!" kann zu mehr Herumkleckern führen, da das Kind. um diesem Befehl zu folgen, zunächst über die Handlung nachdenken muss Wird die Botschaft zusätzlich mit einem drohenden Tonfall kommuniziert, so wird bei dem Kind Angst erzeugt. Schreckreaktionen sind eine häufige Folge.

Ähnlich kann die Botschaft: „Mach' dir keine Sorgen!" dazu führen, dass das Kind sich erst recht sorgt. Sagen Sie Ihrem Kind daher besser klar und deutlich, was Sie tatsächlich meinen, etwa: „Sei achtsam" oder: „Das ist in Ordnung".

Sie werden lernen, mit Ihren eigenen, wechselnden Befindlichkeiten behutsam umzugehen, selbst wen diese nicht immer Ihren Idealvorstellungen entsprechen sollten. Vergessen Sie nicht: Eltern sind auch nur Menschen! Durch aufmerksames Zuhören und Beobachten können Sie viel darüber erfahren, wie Ihr Kind seine Welt begreift und sich darin orientiert.

Um sich im Erziehungs- und Schulsystem durchzusetzen, ist es sinnvoll, Ihrem Kind bestimmte Lernstrategien beizubringen, beispielsweise wie es etwas visualisieren kann. Eltern, die sich das Wissen und die Methoden des NLP angeeignet haben, können ihre Kinder besser unterstützen. Zum Beispiel, indem sie Werkzeuge zum effektiven Lernen und zur Entwicklung eines gesundes Selbstwertgefühls gezielt einsetzen.

Pädagogik: Für Lehrer, Professoren, Weiterbildner, Kursleiter, Trainer

Ein wichtiges Ziel von NLP ist es, menschliches Lernen bewusster zu verstehen und zu untersuchen, wie neues Wissen in bereits bestehende Strukturen integriert wird. Dadurch konnten eine Fülle effizienter Strategien für Lehrende und Lernende entwickelt werden. Mittels NLP können sich Trainer, Lehrer und Eltern eine Reihe spezifischer und methodischer Zugänge aneignen, die Schüler zu besseren Leistungen befähigen. Zahlreiche Pädagogen beziehen daher bereits Grundelemente des NLP in ihren Unter richt und in die Klassenführung mit ein. Darüber hinaus profitieren 2. B. auch Berater, Pädagogen, Erzieher und Pfarrer, die allesamt beruflich mit Gruppen arbeiten, bei ihrer Arbeit von NLP. NLP kann parallel zu anderen Methoden angewendet werden. Miteinander kombiniert, ergeben sich neue Perspektiven und Möglichkeiten, die den Blick auf die Ressourcen von Lehrern und Schülern freisetzen und statt der Defizit- und Fehlersuchmentalität einen anderen Fokus ermöglichen.

Gerichtswesen und Mediation: Für Richter, Anwälte, Gutachter, Mediatoren

Die Arbeitsbelastung an deutschen Gerichten beeinflusst auch professionelle Akteure wie Richter, Rechtsanwälte oder Gutachter. Hier kann NLP Abhilfe und Erleichterung schaffen. Da eine Gerichtsverhandlung verbale und nonverbale Kommunikationselemente umfasst, lassen sich alle NLP-Sprachmuster sinnvoll und effektiv nutzen. Ein Gerichtsverfahren kann den professionellen Umgang mit heftigen Emotionen, starren Überzeugungen und verhärteten Fronten erfordern. Je besser sich das rechtswissenschaftliche Personal mit NLP auskennt, umso besser kann es zur Lösung von schwierigen Konfliktsituationen beitragen.

Auch die Wahrnehmungsgenauigkeit, die im NLP gelehrt wird, führt zu verbesserter Informationsaufnahme in konflikthaften Situationen. Ebenso wie das Gerichtsverfahren ist Mediation in Konfliktlösungs-Modell. Verfahrensdauer und Kosten einer erfolgreichen Mediation betragen bei identischem Sachverhalt lediglich den Bruchteil eines regulären Gerichtsverfahrens.

Das Menschenbild, das dem Modell der Mediation zugrunde liegt, entspricht im Wesentlichen dem des NIP. Beides sind ressourcen-, zukunfts- und lösungsorientierte Verfahren. Die Verwandtschaft von NLP und Mediation erleichtert es, die jeweils andere Disziplin für eigene Zwecke zu nutzen. Von besonderer Relevanz in der Mediation sind folgende NLP-Techniken: die Rapport-Strategien sowie Modelle der Deeskalation oder der Visualisierung. Die Vergleichbarkeit der Verfahren erlaubt es, in der Mediation die gesamte Palette der NLP-Fähigkeiten einzusetzen.

Sport: Für Spitzen-, Leistungs-, Breitensportler, Trainer, Coaches, Übungsleiter, Betreuer

Sport geschieht zu einem wesentlichen Teil im Kopf, ein großer Tel macht die körperliche Verfassung aus, ein kleiner Teil die Technik. Dennoch konzentrieren sich die meisten Sportler nur auf diesen kleinen Teil und suchen die Gründe für Misserfolge im Außen. NL.P hilft Sportlern und Trainern, Zugang zu ihren persönlichen Ressourcen zu finden und den optimalen inneren Zustand (State of Excellence) zu erreichen. Athleten lernen beispielsweise, Qualität innerer Bilder zu beeinflussen und das innere Selbstgespräch positiv für sich zu nutzen.

Schon seit fahren werden NLP-Techniken verstärkt mentalen Sport-Coaching eingesetzt, zur Verbesserung de Wettkampfleistung. Zudem können diese Techniken dazu beitragen, das Kommunikationsprozesse zwischen Trainer und Sportler besser im Sinne aller Beteiligten ablaufen. Zwischenmenschliche Beziehungen, die Rückhalt für Athleten bedeutend sind, erhalten so eine neue Qualität. Zielorientierung, Sinnesschärfe, Flexibilität und Selbstverantwortung, die vier Grundprinzipien des NLP, kommen bei der Anwendung im Sport zum Tragen.

Kunst und Kreativität: Für Schriftsteller, Autoren, Schauspieler, Künstler, Musiker

Kreative Menschen wie z. B. Kunstler. Schriftsteller und Schauspieler können vom NLP auf unterschiedliche Weise profitieren. Zum einen eröffnet ihnen NLP die Möglichkeit, Strukturen und Strategien der eigenen Kreativität zu entdecken und diese gezielt für ihr Schaffen zu nutzen.

Zum anderen unterstützen NL.P- Methoden wie z.B. die von Robert Dilts (USA) entwickelte Disney-Strategie, kreative Prozesse freizusetzen und die nötige Kraft zu entwickeln, eigene Ideen, Projekte und Konzepte umzusetzen. Kräfteraubende Selbstzweifel und Kreativblockaden können erfolgreich aufgelöst werden.

Worauf muss ich achten?

Es gibt viele Ausbilder und Trainingsanbieter in Deutschland. Zum Teil einzelne Lehrtrainer, größere Anbieter, Netzwerke aus Trainern und viele Varianten mehr. Für Dich haben wir hier eine kurze Checkliste zusammengestellt, die die Punkte zusammenfasst, auf die Du bei der Auswahl einer für Dich passenden NLP Ausbildung achten solltest:

Wer macht die Ausbildung


Weil es bei einer NLP geht es um Persönlichkeitsentwicklung. Hier solltest du dir folgende Fragen stellen:

  • Welchen Hintergrund hat der Trainer?
  • Wieviel Erfahrung hat der Trainer?
  • Passt der Trainer zwischenmenschlich zu Dir?
  • Wie zertifiziert der Trainer die Ausbildung?

Wo ist die Ausbildung


Sehr oft wird der Kontext der Ausbildung unterschätzt. Ein Tipp: Schau dir die Räumlichkeiten an und frage dich, ob du hier viel Zeit verbringen möchtest, um dich mit dir auseinander zu setzten und zu lernen.

  • Wo wird das Training angeboten?
  • Liegt es in der Nähe?
  • Wie sind die Räumlichkeiten?
  • Sind diese nur für die Ausbildung angemietet, oder eigene?
  • Fühlst du dich wohl?

Wie hoch ist der Invest


Der Verband, nach dem Zertifiziert wird, gibt vor, was in der Ausbildung einhalten sein muss. 

  • Wie wird die Ausbildung zertifiziert?
  • Wo wird das Training angeboten? Liegt es in der Nähe?
  • Werden die Räumlichkeiten angemietet oder existieren Eigene?
  • Welche Erfahrung und welchen Hintergrund hat der Trainer?
  • Passt der Trainer zwischenmenschlich zu Dir?
  • Was ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Zertifizierung der NLP Ausbildungen?

In Deutschland und sogar weltweit existieren einige Anbieter, die NLP ausbilden. Zudem existieren mehrere große teils weltweite Verbände nach denen die unterschiedlichen Anbieter zertifizieren. Bei der Auswahl einer bestimmten Ausbildung ist es aus unserer Sicht wichtig darauf zu achten, wie bzw. durch welchen Verband die Ausbildungen zertifiziert sind.


Deutsche Verband Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP)

Der Deutsche Verband für Neurolinguistisches Programmieren ist Mitglied in größeren Weiterbildungsdachverbänden und zählt zu den größten Weiterbildungsverbänden in Europa. Er ist damals aus der GANLP (German Association of Neurolinguistic Programming) entstanden und durchlief in den letzten Jahren mehrere umfassende Reformen, um seine Ansprüche an die Ausbildung und an die Zertifikatsvergabe zu erhöhen. Vor allem aber legt er einen großen Fokus auf die Ernennung von neuen Lehr-Trainern und erhöhte hier die Richtlinien in der letzten Zeit drastisch. Um heute nach dem DVNLP zertifizieren zu dürfen, muss ein Lehrtrainer alle Ausbildungen zwei Mal durchlaufen und noch einige andere Nachweise erbringen.

Weitere Informationen zu den Richtlinien vom DVNLP.


International Association of NLP-Institutes (IN)

Die IN ist Zusammenschluss aus mehreren erfahrenen NLP-Anwender und qualifizierten NLP-Instituten mit einem gemeinsamen Ethik- und Qualitätsstandard. Die Vereinigung erstreckt sich von Brasilien, USA, über Europa und den Arabischen Ländern, bis nach China und Australien. Mindestanforderung an die Mitglieder des Netzwerks ist, dass sie mindestens schon 7 qualitativ hochwertige NLP-Trainings erfolgreich durchgeführt haben.


International NLP Trainer Association (INLPTA)

Die International NLP-Trainer Association (INLPTA) verfolgt das Ziel, einen weltweit übergreifend ähnlichen Level an professionellen NLP-Trainer zu erreichen. Wert legen dieser Verband vor allem in Bezug auf die ethische und professionelle Nutzung von NLP. Durch kontinuierliche Verbesserung der Standards und des NLP Zertifizierungsprozesses wird dieses Ziel verfolgt. Die INLPTA entstand aus der Community um Wyatt Woodsmall herum und gilt als älteste NLP-Trainervereinigung. Auch Bandler war zu Beginn dabei. In Deutschland wird die Vereinigung durch Bert Feustel vertreten.

Weitere Informationen zu den Richtlinien der INLPTA.


Society of NLP (Richard Bandler)

Die Society of Neuro-Linguistic Programming wurde im Jahr 1978 gegründet und ist eine weltweit vertretene Organisation. Ihr Ziel ist es, eine Qualitätskontrolle für Dienstleistungen und Trainingsprogramme darzustellen, welche das Modell des Neurolinguistisches Programmierens repräsentieren. Bei der Anwendung der Techniken des NLP rät die Society zur Vorsicht und nur solche Seminare, Trainings oder Workshops zu besuchen, die offiziell durch die Society zertifiziert oder sogar erstellt wurden. Alle anerkannten und befürworteten Trainingsprogramme stellen ein Exemplar der "Society of Neuro-Linguistic Programming – Richard Bandler" aus. Doch bisher haben wir noch keine schriftlichen Qualitätsstandards des Verbandes gefunden (sollte es welche geben, freuen wir uns über eine Nachricht, die uns darauf aufmerksam macht). Auch ist uns bekannt, dass die Society teilweise eine NLP-Practitioner-Ausbildungen in 5 bis 7 Tagen durchführt und das auch in sehr großen Gruppen. Diese kurzen Ausbildungen werden von anderen Verbänden nicht anerkannt, denn hier beträgt die Mindestausbildungsdauer 16 bzw. 18 Tage. Für Practitioner der Society ist das natürlich sehr schade, wenn sie einen NLP Master in einem anderen Verband machen möchten. Von all dem unbetroffen ist allerdings die Qualität der Trainer! Wie überall gibt es hervorragende Trainer und welche mit mehr oder weniger Potenzial.

Wir zertifizieren bei MyBrain.Location nach folgenden Verbänden

Alle unsere Ausbildungen werden nach den Standards des DVNLP (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren) und der International Association of NLP-Institutes durchgeführt, welche je nach Ausbildung eine Mindestdauer festlegen. Unsere Ausbildungen erfüllen dabei nicht nur höchste Standards von deutschen und internationalen Verbänden, sondern übertreffen diese sogar durch die zusätzlichen Leistungen (Coaching, Brainees.Club und Transformation) in unseren Ausbildungen. Wir zertifizieren nach folgenden Verbänden:

DVNLP


Weitere Informationen zu den Richtlinien vom DVNLP.

INLPTA


Weitere Informationen zu den Richtlinien der INLPTA.

IN


Weitere Informationen zu den Richtlinien der IN.

wie kann man NLP lernen?

Die Location. Der Brainees.Club. Und DU.

Du bist und macht den Unterschied. Denn wir setzten dich und deine individuelle persönliche Reise in den Mittelpunkt. Zudem hast du bei MyBrain.Location einen Ort, eine Anlaufstelle, wo du hin kannst um deinen Geist weiter zu trainieren und findest im Brainiees.Club gleichgesinnte, die genauso wie du auf der Reise sind. Die einen schon weiter, die anderen noch nicht so weit. Und doch profitiert jeder von jedem. Egal welches Ziel du hast, du findest bei uns immer einen Sparring, einen Peer und auch neue Freunde, Weggefährten, Mitstreiter auf dem Weg in eine bessere Zukunft. Wie auch immer die für dich aussehn mag.

wie kann man NLP lernen?

Was unterscheidet das Training bei MyBrain von anderen auf dem Markt?

Die Location. Der Brainees.Club. Und DU.

Du bist und macht den Unterschied. Denn wir setzten dich und deine individuelle persönliche Reise in den Mittelpunkt. Zudem hast du bei MyBrain.Location einen Ort, eine Anlaufstelle, wo du hin kannst um deinen Geist weiter zu trainieren und findest im Brainiees.Club gleichgesinnte, die genauso wie du auf der Reise sind. Die einen schon weiter, die anderen noch nicht so weit. Und doch profitiert jeder von jedem. Egal welches Ziel du hast, du findest bei uns immer einen Sparring, einen Peer und auch neue Freunde, Weggefährten, Mitstreiter auf dem Weg in eine bessere Zukunft. Wie auch immer die für dich aussehn mag.

Warum gibt es unterschiedlich lange NLP Ausbildung?

Dadurch, dass es NLP schon sehr lange gibt, haben sich auch viele Verbände entwickelt. Der Gründerverband von Richard Bandler selbst, aber auch nationale und internationale Vereinigungen. Je nach Verband und auch Philosophie des Institutes unterscheiden sich die vorgeschriebenen Ausbildungslängen in der Curricula der Verbände. So gibt es durchaus Anbieter, die Ausbildungen mit der Dauer von 7 oder 9 Tagen bereits zum Practitioner zertifizieren. Die weltweit größten NLP-Verbände sind der DVNLP und INLPTA.

Nach welchen Verbänden zertifiziert MyBrain.Location?

Für wen ist eine NLP Ausbildung?

Was unterscheidet das Training bei MyBrain von anderen auf dem Markt?

Die Location. Der Brainees.Club. Und DU.

Du bist und macht den Unterschied. Denn wir setzten dich und deine individuelle persönliche Reise in den Mittelpunkt. Zudem hast du bei MyBrain.Location einen Ort, eine Anlaufstelle, wo du hin kannst um deinen Geist weiter zu trainieren und findest im Brainiees.Club gleichgesinnte, die genauso wie du auf der Reise sind. Die einen schon weiter, die anderen noch nicht so weit. Und doch profitiert jeder von jedem. Egal welches Ziel du hast, du findest bei uns immer einen Sparring, einen Peer und auch neue Freunde, Weggefährten, Mitstreiter auf dem Weg in eine bessere Zukunft. Wie auch immer die für dich aussehn mag.

Warum gibt es unterschiedlich lange NLP Ausbildung?

Dadurch, dass es NLP schon sehr lange gibt, haben sich auch viele Verbände entwickelt. Der Gründerverband von Richard Bandler selbst, aber auch nationale und internationale Vereinigungen. Je nach Verband und auch Philosophie des Institutes unterscheiden sich die vorgeschriebenen Ausbildungslängen in der Curricula der Verbände. So gibt es durchaus Anbieter, die Ausbildungen mit der Dauer von 7 oder 9 Tagen bereits zum Practitioner zertifizieren. Die weltweit größten NLP-Verbände sind der DVNLP und INLPTA.

Nach welchen Verbänden zertifiziert MyBrain.Location?

Alle unsere Ausbildungen werden nach den Standards des DVNLP (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren) und der International Association of NLP-Institutes durchgeführt, welche je nach Ausbildung eine Mindestdauer festlegen. Unsere Ausbildungen erfüllen dabei nicht nur höchste Standards von deutschen und internationalen Verbänden, sondern übertreffen diese sogar durch die zusätzlichen Leistungen (Coaching, Brainees.Club und Transformation) in unseren Ausbildungen. Wir zertifizieren nach folgenden Verbänden:

Erfolgreich


Schaffe Klarheit, Fokus und Umsetzung – in  deinem Privatleben oder als Führungskraft.


Verwende erfolgreich die gelernten NLP Techniken, Formate, Kommunkationstools und dein neu erlerntes Wissen über Körpersprache - im Privaten und Beruflichen.

Selbstbestimmt


Achtung: Es gibt viele unbewusste Limitierungen und Überzeugungen, die dir von der Gesellschaft eingeimpft wurden.


Jetzt hast du es in der Hand und kannst mit NLP diese Mauern durchbrechen! Lebe ein Leben nach eigenem Standard und verändere flexibel deine Überzeugungen.

Frei


Mit dem Wissen aus NLP kannst du dich und die Welt um dich herum mit anderen Augen betrachten.

Eliminiere Zeitfresser und energieraubende Muster, die schon seit Jahren unbewusst in dir ablaufen. Ersetze diese ungewollten Muster durch willkommene Muster und entfalte deine volle Kraft.

Was unsere Teilnehmer sagen...

Kay Uwe (Marketing Experte)

Janine (Erzieherin)

Sven (Verkäufer)

Maxim (Angestellter)

Thomas (Unternehmensberater)

Pavlos (Geschäftsführer)

Worauf wartest du noch?

Sprich mit uns und informiere dich über dein Potenzial.
Ganz einfach, indem du hier auf den Button klickst.

© 2022, MyBrain.Location GmbH    I   Haftungsausschluss    I  Datenschutzerklärung